• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Weingut Drucken E-Mail

 

Unser Winzerkaffee


Liebe Besucher unseres Winzerkaffee,

wir machen Winterpause und wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Vielen Dank für Ihren Besuch. Wir freuen uns Sie ab dem 04. März wieder in unserem Winzerkaffee begrüßen zu dürfen.


Liebe Weingenießerinnen und Weingenießer,

sie möchten Ihren Weinvorrat mit Wetzler Weinen auffüllen?
Unsere Vinothek mit Weinverkauf ist an allen Tagen nach telefonischer Anmeldung für Sie geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Weinfamilie Wetzler

 

 

Unsere Weinkarte


Sie möchten unsere Weinkarte per Post oder Email erhalten?

Schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff Weinkarte und Ihren Kontaktdaten und wir senden Ihnen unser aktuelles Weinangebot zu.

An: info(at)weingut-wetzler.de


Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

 

Ihr Weingut Wetzler

 


 

Wetzler

Weingut - Gästehaus - Winzercafé

Seit 4 Generationen wird in der Familie Wetzler Wein angebaut.

Heute, da die 5. Generation schon herangewachsen ist, bewirtschaften wir ca. 18 Hektar Rebfläche.

Unsere Trauben reifen in überwiegend sonniger Südlage. Weinhügel umschließen; wie ein glücksbringendes Hufeisen; nach Süden offen und daher von der Sonne begünstigt; unser idyllisch gelegenes Dörfchen Vendersheim.

 

 


 

 

Unsere Geschichte

Die Landwirtschaft gehört seit über 200 Jahren in der Familie Wetzler zum Lebensinhalt. Vor 30 Jahren haben wir unseren Betrieb umstrukturiert und betreiben seitdem nur noch Weinbau.

Mit den 75er/76er Weinjahrgängen haben wir mit der Vermarktung von Flaschenwein begonnen. In den ersten Jahren war es keine leichte Aufgabe, die neuen Herausforderungen zu meistern.

Die Umstrukturierung bedeutete auch, dass neue Gebäude für die Erzeugung erstklassiger Weine entstehen mussten. Somit wurde unser Betrieb seit Anfang der 1990er Jahre stetig erweitert.

1992 entstanden unsere ersten Gästezimmer. 1999 bauten wir unseren Weinkeller, um eine qualitätssichernde Weinerzeugung zu gewährleisten.

Unseren NEUEN, ALTEN Holzfasskeller stellten wir 2003 fertig. Als wir 1982 zum ersten Mal zum Weinfest nach Marl fuhren, begann für uns eine neue Vermarktungsform. Wir haben durch die Weinfeste und die im Jahr 2003 angefangenen Weinpräsentationen immer versucht, Sie persönlich zu beraten und Sie bei Ihrer Weinauswahl zu unterstützen.

Der persönliche Kontakt zu Ihnen wird nun noch intensiviert, indem wir Sie bei uns begrüßen können: In unserem neuen Gästehaus mit Winzercafé und Vinothek

Nach 1 Jahr und 6 Monaten Bauzeit haben wir mit viel Zeit und Herzblut unser Gästehaus geplant, beim Bau begleitet und letztendlich liebevoll eingerichtet. Im September 2009 konnten wir dann unser neues Gästehaus und Winzercafé im Rahmen eines Hoffestes eröffnen. Wir sind nach wie vor ein Familienbetrieb geblieben

 

 

-->